zum Leistungsangebot gehören unter anderem: 

 

     

     

 EKG / Langzeit-EKG  Ekgkurve

Monitor EKGLZ EKG Patient 

Das EKG (Elektro-Kardio-Gramm) ist eine Aufzeichnung der Herzstromkurve, die entsteht bei der elektrischen Erregungsausbreitung und Rückbildung am Herzen. Die Ableitung dieser Kurve geschieht mit Elektroden, die an den Armen und Beinen, sowie am Brustkorb angebracht werden. Aufnahme und Auswertung des EKG´s erfolgt computergestützt mit einem Gerät der Firma Hellige (Cardiosoft).

Beim Langzeit-EKG wir die Herzstromkurve über 24 Stunden auf einem Recorder aufgezeichnet. Hierbei lassen sich vor allem komplexe Rhythmusstörungen des Herzens besser beurteilen. Es stehen 3 digitale Aufnahmesysteme zur  Verfügung. Die Auswertung erfolgt computergestützt in der Praxis.

Zurück zum Seitenanfang
 

       

Ergometrie     ergo ekg kurve

ergo ekg         

Die Ergometrie ist eine Belastungsuntersuchung auf dem Fahrrad (Fahrradergometrie), bei der das EKG nicht nur unter Ruhebedingungen, sondern auch unter definierten Belastungsbedingungen aufgezeichnet wird. Es dient vor allem zur Beurteilung von Durchblutungsstörungen und Rhythmusstörungen des Herzens.

         

Spiro-Ergometrie   

Spiro Ergo Maske

Die Spiroergometrie ist eine Fahrradergometrie, bei der zusätzlich noch die Atemgase Sauerstoff und Kohlendioxid über eine Maske bei jedem Atemzug analysiert werden. Diese Informationen sind interessant für die Bestimmung der aerob - anaeroben Schwelle im Rahmen von Trainingsempfehlungen sowohl bei kranken, als auch bei gesunden Sporttreibenden (siehe auch Menü Sportmedizin)

 

Laktatmessungen  

Laktat

Laktatmessungen (Milchsäurebestimmungen) werden im Rahmen von Fahrradbelastungen durchgeführt, um die Stoffwechselsituation im Muskelgewebe unter definierten Belastungen zu beurteilen (Ab wann wird der Muskel "sauer" ?). Diese Informationen sind interessant für die Bestimmung der aerob - anaeroben Schwelle im Rahmen von Trainingsempfehlungen sowohl bei kranken, als auch bei gesunden Sporttreibenden (siehe auch Menü Sportmedizin).

Zurück zum Seitenanfang

   

Ultraschall - Untersuchungen  

Ultraschall

Es handelt sich um ein diagnostisches Verfahren mit Anwendung von Ultraschallwellen. Bei dieser schonenden Untersuchungstechnik ohne Anwendung von Strahlen können viele Organe des Körpers dargestellt und beurteilt werden. In unserer Praxis werden vor allem Gefäße,  die Schilddrüse und die Bauchorgane untersucht.

In der Praxis wird mit einem Gerät der Firma Siemens gearbeitet, welches zusätzlich über eine Farb-Doppler-Duplex Einheit verfügt.

Zurück zum Seitenanfang

     

 Doppleruntersuchungen         

Doppler Elcat        

Hierbei handelt es sich um eine Untersuchungsmethode von Gefäßen (Arterien und Venen) mit Ultraschallwellen, die von den roten Blutkörperchen mit dem "Doppler-Effekt" reflektiert werden. Dabei wird die Geschwindigkeit und die Flußrichtung der roten Blutkörperchen bestimmt. Somit kann man eine Aussage über den Zustand von Gefäßen (offen oder teilweise / ganz verschlossen, Venenklappen intakt oder zerstört) getroffen werden.

Zurück zum Seitenanfang
     
                

  

Farb-Duplex-Sonographie  

Monitor Sono

Die Kombination von Ultraschallbilduntersuchung und Dopplerverfahren in einem Gerät bezeichnet man als Duplex-Verfahren, wobei mit einer Farbcodierung die unterschiedlichen Flußrichtungen des Blutes dargestellt werden können.

Zurück zum Seitenanfang

     

Lungenfunktionsprüfungen

Lufu Monitor

Es stehen mehrere Verfahren zur Verfügung, die Leistungsfähigkeit der Lunge, einschließlich der Leistungsreserven sehr differenziert zu überprüfen.

Zurück zum Seitenanfang 

     

Allergie-Testungen  

Prick Testung

Anhand von Labor- und Hauttestungen können viele Allergien ausgeschlossen bzw. bewiesen oder eingegrenzt werden.

Zurück zum Seitenanfang 

      

 Langzeit - Blutdruck - Messungen

24 RR

Wir haben 3 Langzeit - Blutdruck - Messgeräte der Firma Hellige (Tonoport V) zur Verfügung, mit denen beim Patienten  über einen Zeitraum von 24 Stunden Blutdruck und Puls automatisch gemessen und gespeichert werden. Anhand von 50 - 70 Messungen an einem Tag kann zum einen die Diagnose Hypertonie (hoher Blutdruck) einfacher bewiesen oder ausgeschlossen werden und zum anderen die Effektivität einer vorhandenen Blutdrucktherapie kontrolliert werden.

Zurück zum Seitenanfang 

   

Labor

Blutentnahme

An jedem Arbeitstag werden Blutentnahmen durchgeführt, wobei die meisten Blutuntersuchungen in der Trierer Laborgemeinschaft analysiert werden. In der Regel stehen die meisten Ergebnisse der Untersuchungen nachmittags schon zur Verfügung durch Online-Übermittlung der Laborergebnisse.  

Zurück zum Seitenanfang

 

Impfungen (In- und Ausland)

impfen

Wir beraten Sie gerne über die empfohlenen Impfungen für Deutschland (z.B. Tetanus, Polio usw.) und führen diese auch durch einschließlich Dokumentation im Impfpass, ggf. Ausstellung eines neuen Impfpasses. Für die Kosten dieser Impfungen kommt die Krankenkasse auf.

An Impfungen bei Fernreisen sollten schon bei der Planung von Urlaubsreisen ins Ausland gedacht werden, da bei manchen Impfungen mehrmonatige Impfabstände notwendig sind, um einen vollständigen Impfschutz zu erhalten (z.B. bei Hepatitis B). Mit stets aktueller PC-Software erhalten Sie die notwendigen Informationen über Impfungen, Reiseapotheke, Malariaprophylaxe usw. rechtzeitig vor Antritt der Reise. Die Kosten für Impfstoffe sowie eine Gebühr von 20,- € für die Beratung inkl. aller notwendigen Impfungen werden in der Regel nicht von den Krankenkassen erstattet.

Einen aktuellen Impfkalender über die empfohlenen Impfungen für Deutschland können Sie als Word.Datei im Downloadbereich herunterladen.

Zurück zum Seitenanfang

 

Chirotherapie

MM Liege

Die Chirotherapie wird auch als "manuelle Therapie" bezeichnet, da man mit Handgriffen eine ganze Reihe von Beschwerden am Haltungs- und Bewegungsapparat behandeln kann.

Die Chirotherapie befasst sich mit reversiblen Funktionsstörungen (Blockierungen) am Haltungs- und Bewegungsapparat. Sie umfasst alle diagnostischen und therapeutischen Techniken an der Wirbelsäule und den Extremitätengelenken, die zur Auffindung und Behebung dieser Störungen dienen.

Zurück zum Seitenanfang

 

Sportmedizin

ergo ekg kurve

Die Sportmedizin beinhaltet diejenige theoretische und praktische Medizin, welche den Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie den von Bewegungsmangel auf den gesunden und kranken Menschen jeder Alterstufe untersucht, um die Befunde der Vorbeugung, Therapie und Rehalitation sowie dem Sportler dienlich zu machen.

Schwerpunkt in der Praxis ist die Bestimmug der Leistungsfähigkeit bzw. Belastbarkeit bei Sportlern und Kranken (z.B. nach Herzinfarkt, Übergewicht usw.) mit entsprechender Trainingsempfehlung (siehe Menüpunkt Sportmedizin).

Zurück zum Seitenanfang

   

physikalische Therapie

Ionto ReizstromTiefenwaerme 

An physikalischer Therapie bieten wird in der Praxis Kälte- und Wärmetherapie (Kirschkernkissen , Tiefenwärme) Reizstrom und Iontophorese an. Diese Therapien haben sich besonders bewährt bei Beschwerden von Seiten des Bewegungsapparates.

 Zurück zum Seitenanfang

         

Gesundheitsuntersuchungen

 Untersuchung

Wir führen eine Vielzahl von Untersuchungen durch, die von Institutionen verlangt werden: z.B. Versicherungen, Firmen vor Personaleinstellungen, Führerscheinverlängerungen, Sporttauglichkeitsatteste usw.

Die Kosten für diese Untersuchungen und Bescheinigungen weden in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen und hängen vom Umfang der notwendigen Untersuchungen ab.

Zurück zum Seitenanfang