Übergewicht:

Mit ein Hauptproblem unserer Industriegesellschaft ist das Übergewicht. Wir essen zu viel und bewegen uns immer weniger. Die technische Entwicklung nimmt uns immer mehr körperliche Arbeit ab, so dass wir Sport in der Freizeit treiben müssen statt körperlicher Arbeit in der Berufswelt.

Wie sollte unser Normalgewicht sein ?

Früher lautete die Faustregel:  Grö0e in cm - 100 = Normalgewicht, Idelalgewicht = Normalgewicht - 10 %. Z.B. ein Mensch mit einer Größe von 180 cm hätte somit ein Normalgewicht von 180 - 100 = 80 kg. Sein Idealgewicht wäre 80 - 10% = 72 kg.

Im Grunde genommen stimmt diese Regel immer noch als grober Anhaltswert.  Da diese Faustregel für besonders grosse oder besonders kleine Menschen immer ungenauer wird, hat man sich auf den Body Mass Index = BMI festgelegt. Der BMI wird errechnet, in dem man sein Gewicht (in KG) durch sein Größe (in Meter) im Quadrat  teilt:  z.B. ein Mensch ist 180 cm groß = 1.8 m und wiegt 80 kg. Sein BMI beträgt = 80 / 1.8 x 1.8 = 80 / 3,24 = 24,7 .

BMI Einteilung

 > 20

20-24,9 

25-29,9 

30-34,9 

35-39,9 

> 40 

 Untergewicht  Normalgewicht   Übergewicht  Adipositas Grad I   Adipiositas Grad II   Adipositas Grad III 

Unter folgendem Download als Excel-Datei steht Ihnen ein einfacher BMI-Rechner zur Verfügung.

Wie nehme ich ab ?

Ich muss eine negative Energiebilanz aufweisen, indem ich weniger esse als ich verbrauche. Es gibt nur 2 Möglichkeiten dieses Ziel zu erreichen: 1. Ich esse weniger; 2. ich verbrauche mehr durch sportliche Betätigung. Den größten Teil des Erfolges erreiche ich durch weniger essen; ohne sportliche Bewegung geht es meistens nicht, aber der Kalorienverbrauch durch Sport ist meist deutlich weniger als erwartet. 

1 kg Übergewicht entspricht ca 7000 kcal.

Um 1 kg Übergewicht abzubauen, muss man ca 7000 kcal einsparen. Auf vielen Internetseiten (z.B.  novafeel.de/fitness/kalorienverbrauch.htm) kann man sich anschauen, wieviel Minuten sportliche Tätigkeit wieviel kcal Energie verbraucht. Man ist überrascht wie "wenig Benzin der Motor Mensch" doch nur verbraucht. Schaut man sich auf der anderen Seite einmal Kalorientabellen an, dann ist man ebenfalls überrascht wieviel kcal Energie doch die Lebensmittel haben, die man sich oft ohne großes Nachdenken einverleibt.

Wie lange sollte man sich Zeit nehmen, sein Ziel des Normalgewichtes zu erreichen ?

Alle kurzfriistigen Ziele scheitern oft, da diese schnellen Ziele meist nur durch erhebliche Einschränkungen zu erreichen sind. Der Mensch kann sich mehr oder weniger lange quälen, um ein Ziel zu erreichen; aber leider will das Gehrin für diese Qual belohnt werden, was sich dann in einer erneuten Gewichtszunahme äußert. Ziel sollte es sein, seinen Lebenstil leicht zu ändern, ohne dass der Körper das Gefühl einer enormen Einschränkung empfindet. Bei dieser Vorgehensweise erreiche ich mein Ziel natürlich später (in 1 bis 2 Jahren vielleicht), aber ich laufe weniger Gefahr den Jo-Jo-Effekt zu erleiden.